Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, Sie auf unseren NEUEN Webseiten begrüßen zu können.
Seit 01. Januar 2017 wurde aus dem ev. Kirchspiel Erfurt-Südost die 
Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

- informativ
-aktuell
- übersichtliche Navigation
  -modernes Design ( für PC, Smartphone und Tablets)
-multilingual

 

 

Aktuelle Mitteilungen aus der Gemeinde,
dem Kirchenkreis Erfurt
und der Welt:

 

„Lange Nacht der Hausmusik“

Im Rahmen der Thüringer Bachwochen vom 07.04.2017 – 01.05.2017 findet auch dieses Jahr am 07.04.2017 wieder die „Lange Nacht der Hausmusik“ statt. Initiiert vom Thüringer Bachwochen e.V. und mitgetragen von vielen Musikschaffenden, ist es ein Highlight für Musikliebhaber. Wer, wann und wo, was für Musik spielen wird, findet man ab Anfang März auf der Homepage des Bachwochen-Vereins unter:

Orgelkonzert für Kinder und Erwachsene

Am Sonntag, dem 14. Mai sind Kinder und Erwachsene zu einem besonderen Familienkonzert ganz herzlich in die Gustav-Adolf-Kirche eingeladen.
Es erklingt „Die Konferenz der Tiere“ – ein Orgelkonzert für Kinder (ab ca. 6 Jahre) und Erwachsene nach einer Geschichte von Erich Kästner.

„Licht auf Luther“: Themen und Höhepunkte des Erfurter Kirchentags

Knapp 200 Veranstaltungen erwarten die Besucher beim Erfurter „Kirchentag auf dem Weg“ in den Tagen vom 25. bis 28. Mai 2107. An 25 Veranstaltungsorten wird gemäß dem Motto des Kirchentages ein facettenreiches „Licht auf Luther“ und die Folgewirkungen der protestantischen Reformation bis heute geworfen werden.

 

Besonders vier Themenfelder verbinden die Reformationsgeschichte Erfurts mit aktuellen Fragen:

AnkEr – Ankommen in Erfurt. Buddies gesucht!

Das Büro für ausländische Mitbürger*innen des Evangelischen Kirchenkreis Erfurt startete im Oktober 2016 ein neues Jugendintegrationsprojekt: „AnkEr – Ankommen in Erfurt“. Dafür werden nun junge Leute zwischen 18 und 27 Jahren gesucht, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

 

Die Beratungsstelle ist seit 1991 für viele Migrantinnen und Migranten eine vertraute Adresse. Neben Migrations- und Flüchtlingsberatung finden hier Integrationskurse und integrationsfördernde Projekte statt.