Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,
wir freuen uns, Sie auf unseren NEUEN Webseiten begrüßen zu können.
Seit 01. Januar 2017 wurde aus dem ev. Kirchspiel Erfurt-Südost die 
Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

Evangelische Kirchengemeinde Erfurt-Südost

- informativ
-aktuell
- übersichtliche Navigation
  -modernes Design ( für PC, Smartphone und Tablets)
-multilingual

 

 

Aktuelle Mitteilungen aus der Gemeinde,
dem Kirchenkreis Erfurt
und der Welt:

 

2 Stellen im Bundesfreiwilligendienst in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)

Baureferat des Landeskirchenamtes Erfurt

und Kaufmannsgemeinde Erfurt

Das Referat Bau des Landeskirchenamtes in Erfurt bündelt das Bauwesen in der EKM. Zu den Aufgaben des Baureferats zählt auch die Initiierung und Betreuung landeskirchlicher Projekte, so des „Querdenkerprojekts“, eines großen Ideenaufrufs zu Kirchennutzung.

Die Kaufmannsgemeinde Erfurt öffnet seit Jahren verlässlich ihre Kirche. 2017 ist sie Projektbeteiligte und von Mai bis November Gastgeberin für eine große Ideenausstellung in ihrer Kirche.....

Gemeindeabend mit Vortrag über eine Pilgerreise

Vortrag über die Pilgerreise von Frau Jäger am 09.03.2017 ab 18 Uhr im Gemeindezentrum Singerstr.1

.....

„Licht auf Luther“: Themen und Höhepunkte des Erfurter Kirchentags

Knapp 200 Veranstaltungen erwarten die Besucher beim Erfurter „Kirchentag auf dem Weg“ in den Tagen vom 25. bis 28. Mai 2107. An 25 Veranstaltungsorten wird gemäß dem Motto des Kirchentages ein facettenreiches „Licht auf Luther“ und die Folgewirkungen der protestantischen Reformation bis heute geworfen werden.

 

Besonders vier Themenfelder verbinden die Reformationsgeschichte Erfurts mit aktuellen Fragen:

AnkEr – Ankommen in Erfurt. Buddies gesucht!

Das Büro für ausländische Mitbürger*innen des Evangelischen Kirchenkreis Erfurt startete im Oktober 2016 ein neues Jugendintegrationsprojekt: „AnkEr – Ankommen in Erfurt“. Dafür werden nun junge Leute zwischen 18 und 27 Jahren gesucht, die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

 

Die Beratungsstelle ist seit 1991 für viele Migrantinnen und Migranten eine vertraute Adresse. Neben Migrations- und Flüchtlingsberatung finden hier Integrationskurse und integrationsfördernde Projekte statt.